Close
Login
Login

Schuhe von GIESSWEIN aus recyceltem Ozean Plastik

Plastik trägt zum Klimawandel bedeutend bei, denn jährlich verschmutzen ca. 12 Millionen Tonnen Plastikmüll unsere Ozeane. Ein kleiner aber wichtiger Schritt dem entgegenzuwirken ist Recycling. Um auch als Unternehmen einen Beitrag zu leisten, hat unser Partner GIESSWEIN nachhaltige Schuhe aus recyceltem Ozean Plastik entwickelt.

Was ist Ozean Plastik ?

Wie der Name bereits sagt, ist Ozean Plastik Plastikmüll der durch eine nicht angemessene Entsorgung im Ozean gelandet ist. Häufig wird der Abfall einfach direkt im Wasser abgeladen, PET-Flaschen werden durch den Wind hinein geweht oder Mikroplastik gelangt durch den Abfluss ins Meer. Auch bei der Fischerei gehen oft Seile, Kisten oder Netze im Ozean verloren. Dieser Plastikmüll gefährdet Meerestiere und verschmutzt die Unterwasserwelt. Daher fischt GIESSWEIN für seine Eco Ballerinas PET-Plastik aus dem Südchinesischen Meer und verarbeiten es zu schicken nachhaltigen Schuhen. Im ersten Jahr konnten durch GIESSWEIN so 100.000 Plastikflaschen recycelt werden.

Wie werden Schuhe aus Ozean Plastik hergestellt?

 

Als erstes werden die Plastikflaschen gereinigt und sterilisiert. Anschließend werden sie eingeschmolzen, zu Granulat geformt und zu einem feinen Garn versponnen. Mit diesem weichen Garn wird das Obermaterial in einem Stück gestrickt. Durch die spezielle Strickart entsteht kein Stoffabfall und es sind keine unschönen Nähte zu sehen – perfekt für die gutaussehenden und bequemen Eco Ballerinas. 

Anschließend wird der sogenannte "Upper" mit der biologisch abbaubaren Sohle, die aus Synthesekautschuk und pflanzlichen Ölen besteht, verbunden. Zum Schluss wird noch eine Innensohle aus recyceltem PET-Plastik für mehr Komfort hinzugefügt. 

Nachhaltige Schuhe von GIESSWEIN

 

Von Ballerinas bis hin zu Hausschuhen und über alle Prozesse hinweg ist die Einhaltung eines hohen ethischen Standards für GIESSWEIN ein klares Muss. Vor allem achten sie auf Nachhaltigkeit und den schonenden Umgang mit Ressourcen. Ihre Hausschuhe bestehen beispielsweise aus 100 % natürlicher Schurwolle. Die bei der Herstellung anfallenden Stoffreste werden recycelt und für neue Produkte wiederverwertet. So entsteht ein geschlossener Produktionskreislauf. Auch bei den Ballerinas wird eine „Zero-Waste-Policy“ verfolgt und der Fokus auf Nachhaltigkeit gelegt. Wie Pink Charming bereits erwähnt hat, vereinen die Eco Ballerinas von GIESSWEIN recyceltes Ozean PET-Plastik mit einer 100 % biologisch abbaubaren Sohle. Damit sind sie die beste Wahl für ein elegantes Schuhwerk mit niedrigem ökologischen Fußabdruck.

Nachhaltigkeit bei GIESSWEIN

Nachhaltigkeit und der schonende Umgang mit Ressourcen sind für GIESSWEIN eine Herzensangelegenheit. Nicht nur während der Produktion sondern bereits bei der Wahl der Grundmaterialien wird auf höchste Qualität und Nachhaltigkeit gesetzt. Deshalb verfolgen sie ihre eigene Green Strategy, in der Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und Natur gesetzt wurden:

  • Lokale Produktion der Walkstoffe im Herzen Österreichs
  • 100 % mulesingfreie Merinowolle
  • Kein Erdöl
  • Keine Stoffabfälle
  • Bis zu 90 % recyceltes Wasser